Sprintdistanz Triathlon Stockach

IMG-20150912-WA0004

Der heutige Tag startete früh. Um halb 7 ass ich eine doppelte Portion meines, seit 2 Wochen üblichen, Frühstück. Frischkorngericht mit geflockten Weizen, Haselnüssen und 2 geraffelten Äpfel (siehe http://willistaenz.ch/ernahrung/rezepte/). Die Anreise nach Stockach dauerte 1 Stunde mit dem Auto. Um halb 9 begann ein Begrüssungsmeeting, welches Pflicht war.

Ich richtete meine Wechselzone ein und ass noch eine Banane. Um 11 Uhr startete ich in der ersten Startergruppe des Volks/Sprintdistanz Triathlons. Ich kam als ca. 3 letzter aus dem Wasser. Schwimme war nie meine Stärke. Aber nun will ich über den Winter crawlen lernen (siehe Bucket List). Ich schwamm meine 700 Meter in 19 Minuten und 22 Sekunden. Mein Style war durchgehend Brustschwimmen. Für die Wechselzone benötigte ich 2 Minuten und 27 Sekunden. Auf dem Rad lief es mir sehr gut. Ich fühlte mich fit und konnte mein Tempo gut halten. Ich habe bereits in der Wechselzone, obwohl es noch einiges Entwicklungspotenzial gibt, die ersten Überholt. Weitere folgten auf dem Fahrrad. Für die 22 Kilometer auf dem Velo benötigte ich inkl. 2. Wechselzone 42 Minuten und 33 Sekunden. Dabei half mir sehr, dass ich mich gut Verpflegen konnte und immer zwischen Wasser und meinem Mandeldrink, welchen ich am Morgen gemacht habe, abwechseln konnte. Auf der Laufstrecke konnte ich mich sofort an einen vor mir laufenden Triathlet hängen der für mich ein super Tempo lief. So konnte ich mich die ersten 3 Kilometer ziehen lassen. Für den Rest der 2. Runde, die restlichen 2 Kilometer, konnte ich mich vor ihn und zum Schluss noch absetzen. Fürs Laufen brauchte ich 22 Minuten und 50 Sekunden.

Die Zeiten wurden mit der Stoppuhr gemessen von meinem Support. Am Ende wurde meine Gesamtzeit an der Siegerehrung bekannt gegeben:

1 Stunde und 27 Minuten.

Damit war ich ca. 10 Minuten schneller als ich gedacht habe. Ein super Erlebnis und genialer Tag.

Morgen geht es mit dem Velo nach Amden in die Projektwoche. Ich habe mich bereits gut erholt und hoffe ich habe morgen kein Muskelkater.

IMG-20150912-WA0006 IMG-20150912-WA0003 IMG-20150912-WA0005

1 Kommentar

  1. willi

    Hab endlich deinen triathlon genossen, lieber lars, bin gespannt auf deine wettkämpfe dieses jahr go for fun

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com