Bournemouth Frühling 14

IMG_4159

Vom 27.04 bis zum 09.05.2014 war ich in einem Sprachaufenthalt in Bournemouth. Dieser wurde von unserer Schule organisiert. In Bournemouth war unsere Sprachschule die Southbourne School of English. http://southbourneschool.co.uk/

Die Schulzeiten, waren ungewohnt kurz  für uns. Wir waren immer zu zweit bei einer Gastfamilie. Mein Schulkollege und ich hatten eine grossartige Gastfamilie. In unserer Freizeit waren wir viel am Meer. Es war zwar nicht so warm, aber wir waren trotzdem 2x schwimmen. Sonst joggten wir meistens am Strand entlang oder spielten am Strand Beachvolleyball. Nach dem Abendessen mit der Gastfamilie gingen wir meistens noch in ein Pub. Ich lernte viele neue Leute kennen und Pflege diese Kontakte auch so gut es geht.

Bei Lust auf ein Sandwich als Mittagessen ist der Hungry Husky in der Stadt sehr zu empfehlen.

https://plus.google.com/101963824263873058854/about?gl=ch&hl=de

Über das Wochenende waren wir 3 Tage in London. Eine grossartige Stadt. Ich fühlte mich sofort wohl in London. Am Samstag machten wir zuerst eine Tour zu den Sehenswürdigkeiten und danach gingen wir shoppen an der Oxfordstreet. Am Sonntag gingen wir zu zweit auf den Shard. Mit 30 Pfund ist der Preis sehr teuer. Da ich aber die Spiegelreflexkamera dabei hatte und mein Bruder mir den Besuch empfohlen hat, nahm ich mir vor raufzugehen. Das machten wir dann auch. Und es hat sich gelohnt.

http://www.the-shard.com/

Dieser Sprachaufenthalt hat mich darin bestärkt, dass ich nach der Lehre und wenn ich das nötige Kapital zusammenhabe, auf Reisen gehen möchte.

Diashow

Dauer: 3:04

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com